Glücklich sein

Ich bin glücklich.

Es ist trotzdem bei Weitem nichts so perfekt, wie es sein könnte, aber ich kann mein Leben nur versonnen anlächeln, weil es mir gefällt.

Denn endlich ist es mein Leben. Ich tue Dinge, die anderen Leuten nicht gefallen, aber das ist okay, weil sie mir gefallen und das völlig reicht. Ich merke, dass es nicht darum geht, dass Du tust, was alle wollen, damit sie Dich mögen; sondern darum, dass sie Dich mögen, weil Du es eben nicht tust. Weil Du Dich nicht verbiegen lässt.

Weil Du eine ganz besondere Person bist! Du bist nicht vollkommen, aber das ist auch sonst niemand.

Glücklich sein heißt, das zu akzeptieren.

Advertisements

Ich freue mich, wenn Du einen Kommentar hinterlässt! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s