Bitte lass mich hoffen

Du hast keine Ahnung von all meinen Zweifeln. Oder?

Du weißt nichts von der torpedoähnlichen Kraft der Gedanken, nichts von dem Schmerz, der über alles Körperliche hinausgeht. Nichts von den Ängsten, niemals genug zu sein. Oder? Bitte bitte zeig mir das Gegenteil. Ich brauche keinen Beweis, keine Beteuerung.   Nur einen kleinen, winzigen Hinweis darauf, dass Du mehr siehst als die Maske.   Vielleicht sprichst Du es nicht an, weil Du nicht weißt, wie.                                            Vielleicht hast Du Angst vor meinen Antworten, vielleicht auch vor den Fragen selber. Vielleicht denkst Du, dass es mir wehtun würde, darüber zu sprechen.                        Vielleicht machst Du Dir wirklich Gedanken darüber.

Bitte lass mich das hoffen.

Advertisements

Ich freue mich, wenn Du einen Kommentar hinterlässt! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s